Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

"Die Welt in Farben": Vernissage voller Reiselust

Ihre Passion für ferne Länder und Kulturen verarbeiten die Künstler in Formen und Farben. Bilderbox
Ihre Passion für ferne Länder und Kulturen verarbeiten die Künstler in Formen und Farben.

Kunstinteressierte werden am Donnerstag, 7. Mai (19 Uhr), in der Firma Scharmüller GmbH & Co. KG in Fornach bei Vöcklamarkt (OÖ) willkommen geheißen. Im Rahmen der Doppelausstellung „Die Welt in Farben“ werden die Werke der Künstler Prof. Hannes Baier und Niccoló Piccolomini präsentiert. 

Baier hat sich neben der Kunst, der Malerei und der Literatur vor allem dem Reisen verschrieben. In seinen Werken verarbeitet Baier Eindrücke von Studien- und Arbeitsaufenthalten auf der ganzen Welt, in Tibet war der Leiter der Leonardo Kunstakademie Salzburg sogar an der kunstwissenschaftlichen Rekonstruktion von alttibetischen Bildwerken für den Dalai Lama beteiligt.

Reiseimpressionen in Formen und Farben

Im Rahmen der Ausstellung stellt Baier seine Werke dem Italiener Niccoló Piccolomini aus der Kulturhochburg Siena gegenüber. Auch dieser verarbeitet seine Reiseimpressionen in Formen und Farben.

Musikalisch wird die Vernissage von der Musikkapelle Fornach begleitet. Die Ausstellung ist ab 26. Juni jeweils von Montag bis Freitag (9 bis 15 Uhr) zugänglich.

 

 

 

Aufgerufen am 18.02.2019 um 08:58 auf https://www.salzburg24.at/archiv/die-welt-in-farben-vernissage-voller-reiselust-47069128

Kommentare

Mehr zum Thema