Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Dieb richtet im Flachgau 25.000 Euro Schaden an

Der entstandene Schaden beträgt ca. 25.000 Euro. Bilderbox
Der entstandene Schaden beträgt ca. 25.000 Euro.

Bei einer Diebestour in einer Flachgauer Baufirma erbeutete ein unbekannter Täter Autoteile, Kupferkabel und Diesel im Wert von rund 25.000 Euro.

Im Flachgau ereignete sich vermutlich bereits in der Nacht zum 16. Februar 2013 ein Einbruchsdiebstahl. Auf einem ca. drei Hektar großen Areal einer Baufirma wurden zwei Baucontainer aufgebrochen.

Rund 25.000 Euro Schaden

Es wurden Kleinmaschinen sowie 28 Stück Sommerreifen samt Felgen entwendet, so die Polizei in einer Presseaussendung am Donnerstag. Aus einem Elektrolager wurden 888 Laufmeter Kupferkabel, die auf Kabeltrommeln im Freilager abgestellt waren, gestohlen. Aus neun auf dem Areal abgestellten Baufahrzeugen wurden 2.030 Liter Dieseltreibstoff abgezapft. Zur Tatausführung verwendeten die Täter aus den Baucontainern entnommene schwere Handwerkzeuge. Der entstandene Schaden beträgt ca. 25.000 Euro.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.06.2019 um 05:49 auf https://www.salzburg24.at/archiv/dieb-richtet-im-flachgau-25-000-euro-schaden-an-42628501

Kommentare

Mehr zum Thema