Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Diebstahlserie in Salzburg

Eine Reihe von Diebstählen verursachte Sachschäden von ingesamt über 10.000 Euro. Bilderbox
Eine Reihe von Diebstählen verursachte Sachschäden von ingesamt über 10.000 Euro.

In Salzburg kam es in den vergangenen Tagen zu einer Reihe von Diebstählen. Von gewerbsmäßigem Diebstahl bis zum gestohlenen Auto war alles dabei.

Drei Frauen im Alter von 21 bis 25 Jahren werden des gewerbsmäßigen Diebstahls verdächtigt. Sie haben im Europark (Stadt Salzburg) mit präparierten Taschen laut Polizei etwa 50 Kleidungsstücke an den Kassen vorbeigeschmuggelt. Ein aufmerksamer Kaufhausdetektiv wurde auf die Frauen aufmerksam. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro. Ein Teil des Diebesguts wurde bei Hausdurchsuchen sichergestellt, die vermeintlichen Täterinnen sind teilgeständig. Die drei in Salzburg wohnhaften Damen wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Auto gestohlen

Aus einem Wohnhaus in St. Johann (Pongau) wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Mercedes 220 Kombi älteren Baujahres gestohlen. Der Schaden soll etwa 4000 Euro betragen. Die Fahndung nach den noch unbekannten Tätern läuft.

Mehrere Einbrüche

In Salzburg (Stadt) wurden am 1. März aus einem Betrieb 80 Kunststoffpaletten gestohlen, wie die Polizei am Montagabend bekannt gab. Der Sachschaden beträgt etwa 4.400 Euro.

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 4.März 2013 in Obertrum (Flachgau) in die örtliche Hauptschule ein. Im Gebäude wurden mehrere Türen aufgebrochen und sämtliche Kästen und Schreibtische durchwühlt. Zum derzeitigen Stand der Ermittlungen wurde ein Bargeldbetrag von 100 Euro gestohlen. Der Sachschaden ist noch nicht bekannt.

In einen Getränkemarkt in Hallein (Tennengau), wurde in der Zeit zwischen 1. März 2013 und 4. März 2013 eingebrochen. Aus dem Lagerraum wurden Getränke im Gesamtwert von 192,-- Euro gestohlen. Der Sachschaden der durch den Einbruch entstanden ist beläuft sich auf etwa 1000,-- Euro.

Aufgerufen am 18.04.2019 um 07:03 auf https://www.salzburg24.at/archiv/diebstahlserie-in-salzburg-42650002

Kommentare

Mehr zum Thema