Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Dienten: Deutscher Drogen-Lenker ohne Schein gestoppt

Der deutsche Pkw-Lenker wurde unter Drogen in Dienten gestoppt. Bilderbox
Der deutsche Pkw-Lenker wurde unter Drogen in Dienten gestoppt.

Die Polizei zog am Donnerstag einen durch Drogen beeinträchtigten Pkw-Lenker in Dienten (Pinzgau) aus dem Verkehr. Der Mann hat keinen Führerschein.

Eine Fahndungsstreife der Polizei kontrollierte in der Nacht auf Donnerstag wegen seines auffälligen Fahrstiles einen 28-jährigen Pkw-Lenker. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Deutsche aus Dienten keinen Führerschein besitzt. Der 24-jährige Zulassungsbesitzer hatte diesen, obwohl er dies wusste, fahren lassen, da er selbst übermäßig Alkohol konsumiert hatte, heißt es im Polizeibericht.

Deutscher unter Drogen

Da der Wert beim Alkomattest bei dem Pkw-Lenker über dem erlaubten Limit war wurde ein Suchtmittelvortest durchgeführt, der einen Konsum von illegalen Suchtmitteln anzeigte. Der Deutsche wurde einem Sprengelarzt zur klinischen Untersuchung vorgeführt und eine Blutabnahme durchgeführt.

Der deutsche Pkw-Lenker und der 24-jährige Zulassungsbesitzer, ein Koch aus Zell am See, werden bei der BH Zell am See wegen mehrerer Übertretungen angezeigt. Das Fahrzeug wurde abgestellt und die Fahrzeugschlüssel abgenommen, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 05:45 auf https://www.salzburg24.at/archiv/dienten-deutscher-drogen-lenker-ohne-schein-gestoppt-44869654

Kommentare

Mehr zum Thema