Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Dieseldieb tankte in OÖ voll und flüchtete halsbrecherisch

Ein unbekannter Pkw-Lenker hat am Sonntag gegen 14.30 Uhr seinen Wagen bei einer Tankstelle in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) mit Diesel um 74 Euro vollgefüllt. Dann sprang der Mann in das Auto und fuhr mit quietschenden Reifen in Richtung Wels davon.

Nach etwa 500 Metern überholte der Unbekannte trotz Verbots in einer 70-km/h-Zone einen Pkw und gefährdete dabei den Gegenverkehr massiv. Die Fahndung nach dem silbernfarbenen Wagen ohne Kennzeichen mit einem internationalen CZ-Aufkleber brachte zunächst keinen Erfolg. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 01:03 auf https://www.salzburg24.at/archiv/dieseldieb-tankte-in-ooe-voll-und-fluechtete-halsbrecherisch-59323525

Kommentare

Mehr zum Thema