Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

DJ Energy ist tot

Der bekannte Schweizer Trance-DJ "DJ Energy" ist tot. Der 37-Jährige wurde am Wochenende tot in seiner Wohnung aufgefunden. Die genauen Umstände sind noch unklar.

Wie die Schweizer Nachrichtenportale Blick und 20 Minuten berichten, wurde das Ableben des bekannten DJs bestätigt, die genauen Umstände des Todes sind jedoch noch nicht bekannt.

Am Samstagabend hätte er im Züricher Hallenstadion auftreten sollen. Zwischen 17 Uhr und 17.45 Uhr legte Roger Beglinger alias DJ Energy noch auf der Jubilée-Stage im Rahmen der diesjährigen Züricher Street Parade auf. Für seinen späteren Auftritt im Hallenstadion schickte er laut Blick einen Ersatz-DJ mit den Worten "Ich muss ins Spital". In der Nacht auf Sonntag verstarb er, er wurde vermutlich tot in seiner Wohnung aufgefunden.

Beglingers Karriere begann in den späten 1980er-Jahren. Der Durchbruch gelang ihm in den 1990ern durch sein Engagement an der gleichnamigen Rave-Party "Energy", die jeweils nach der Zürcher Street Parade im Hallenstadion stattfand. DJ Energy legte sich früh auf den Stil "Trance" fest und leistete durch seine Popularität einen großen Beitrag zum Durchbruch der Trance-Musik. Er war einer der ersten DJs, der seine Mixes auf CD veröffentlichte und so für die kommerzielle Verbreitung der Trance-Musik sorgte.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.10.2019 um 11:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/dj-energy-ist-tot-59249761

Kommentare

Mehr zum Thema