Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in Bramberg

Bramberg (Pinzgau) – Ein 20-jähriger Pkw-Lenker prallte nach einem Überholmanöver frontal gegen einen Baum. Der Fahrer und zwei weitere Insassen wurden verletzt.

Ein 20-jähriger Fahrzeuglenker prallte bei einem Überholmanöver auf der Gerlos Bundesstraße in Richtung Mittersill gegen einen Baum. Kurz nach der Westeinfahrt Bramberg wollte er trotz Überholverbot zwei vor ihm fahrende Pkw überholen und kam dabei von der Fahrbahn ab. Der Pkw streifte mit der rechten Fahrzeugseite einen an der Böschung stehenden Baum und prallte danach frontal gegen einen Baum.

 Der Lenker sowie seine Mitfahrer, ein 17-jähriger und ein 18-jähriger Mann wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Mittersill eingeliefert.

Laut Polizeiangaben war der Fahrer mit 1,84 Promille alkoholisiert.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 03:54 auf https://www.salzburg24.at/archiv/drei-verletzte-nach-verkehrsunfall-in-bramberg-59631349

Kommentare

Mehr zum Thema