Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Dreijähriger unter Garagentor eingeklemmt

Ein dreijähriger Bub ist Montagabend im Bezirk Wels-Land unter einem Garagentor eingeklemmt worden. Die Mutter stellte den Motor des Tors ab, hob es an und befreite so ihren Sohn. Sie konnte das Kind wiederbeleben und alarmierte die Rettung.

Kurz vor 18.30 Uhr war es zu dem folgenschweren Zwischenfall gekommen: Nachdem die Mutter ihr Auto in der Garage geparkt hatte, verließ eine 36-jährige Frau mit ihrem Säugling den Raum und ersuchte ihr zweites Kind, ihr zu folgen. Dann schloss sie das Garagentor mit der Fernbedienung. Der Bub war seiner Mutter aber nicht sofort gefolgt und wollte noch durchklettern. Er wurde jedoch unter dem Garagentor eingeklemmt. Die Frau gelangte durch eine Tür in die Garage, kletterte auf das Dach ihres Wagens und stoppte das Tor händisch. Dann befreite sie den Dreijährigen. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 04:26 auf https://www.salzburg24.at/archiv/dreijaehriger-unter-garagentor-eingeklemmt-59334985

Kommentare

Mehr zum Thema