Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

EBEL: Red Bulls mit erstem Heimspiel der Saison

Nach zwei Auswärtsspielen zum Liga-Start ist es so weit: Die Red Bulls Salzburg haben Donnerstag ihren ersten Heimauftritt in der neuen Saison. Gegner sind die Vienna Capitals.

Die Wiener folgten dem “Trend”, haben sich an einigen Positionen verstärkt und sind daher vor dem ersten Saisonduell schwer einzuschätzen.

Manuel Latusa, Ex-Cap neu bei den Bullen

Manuel Latusa, zuletzt sieben Jahre in den Diensten der Capitals, freut sich auf das erste Treffen mit dem Ex-Klub: “Natürlich ist es eine besondere Situation, gegen die Capitals zu spielen, schließlich habe ich dort eine sehr lange Zeit verbracht. Aber nun bin ich in Salzburg, und da spielt das letztlich keine Rolle mehr. Am Donnerstag möchte ich dem heimischen Publikum zeigen, dass ich zu Recht bei den Red Bulls spiele.“

Mike Siklenka, zum Ligaauftakt krankheitsbedingt nicht dabei, ist zurück im Team. Victor Lindgren und Dieter Kalt fehlten beim Abschlusstraining, beide leiden unter Kniebeschwerden und sind fraglich. Daniel Welser fällt weiterhin wegen Hüftproblemen aus, der Kanadier Adrian Foster wartet noch auf sein Visum.

ERSTE BANK EISHOCKEY LIGA, 3. RUNDE: EC Red Bull Salzburg - EV Vienna Capitals Donnerstag, 25. September 2008, Salzburger Eisarena, 19.15 Uhr.

TABELLE: 

1. Innsbruck220000008:1+742. KAC220010009:5+443. Jesenice220010009:7+244. Szekesvehervar220000006:4+245. Salzburg210100009:3+626. Linz210100006:5+127. Vienna Capitals200202007:9-228. VSV 200200005:8-309. Graz 99er200200003:9-6010. Olimpia Ljubljana200200000:11-110

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.09.2019 um 06:38 auf https://www.salzburg24.at/archiv/ebel-red-bulls-mit-erstem-heimspiel-der-saison-59600287

Kommentare

Mehr zum Thema