Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Ehemaliger Iron Maiden-Schlagzeuger Clive Burr gestorben

Iron Maiden trauern um ihr ehemaliges Bandmitglied Burr. EPA
Iron Maiden trauern um ihr ehemaliges Bandmitglied Burr.

Der ehemalige Schlagzeuger der britischen Heavy-Metal-Band Iron Maiden, Clive Burr, ist tot. Wie die Band auf ihrer Homepage mitteilt, starb der britische Musiker in der vergangenen Nacht im Alter von 56 Jahren. "Das ist eine furchtbar traurige Nachricht", wird Bassist Steve Harris zitiert.

"Es war eine wunderbare Person und ein hervorragender Schlagzeuger, der in den Anfangstagen ein wichtiger Bestandteil der Band war."

Burr, von 1979 bis 1983 Mitglied der Band und auch auf den ersten drei Alben "Iron Maiden", "Killers" und "The Number Of The Beast" zu hören, litt seit längerem an Multipler Sklerose. Über die genaue Todesursache ist allerdings nicht bekannt.

Iron Maiden live in Österreich

Die Kultband hat für den Sommer 2013 einen Gig in Österreich in Planung:

Nur eine Woche nach dem Nova Rock Festival im Burgenland geht es in Graz beim Seerock Festival am 21. und 22. Juni mit hochkarätigen Metal-Bands Weiter. Neben Iron Maiden werden unter anderem auch Motörhead, Slayer und Limp Bizkit performen.

(APA/Red.)

Links zu diesem Artikel:

Aufgerufen am 26.04.2019 um 08:08 auf https://www.salzburg24.at/archiv/ehemaliger-iron-maiden-schlagzeuger-clive-burr-gestorben-42679345

Kommentare

Mehr zum Thema