Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Ein Toter nach Gasaustritt

Pfarrwerfen – Nach einem Gasaustritt in einem Haus in Pfarrwerfen ist am Montag ein Mann ums Leben gekommen. Ein Neffe hatte Alarm geschlagen, nachdem sein Onkel nicht zur Arbeit erschienen war. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen.

Als der Neffe im Haus des Pfarrwerfeners eintraf, roch es nach Gas, und er fand den Mann leblos am Boden liegen. Angeblich soll in dem Haus erst vor kurzem eine neue Gastherme eingebaut worden sein. Ob Fremd- oder Eigenverschulden vorliegt, stand vorerst nicht fest.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.09.2019 um 06:44 auf https://www.salzburg24.at/archiv/ein-toter-nach-gasaustritt-59605504

Kommentare

Mehr zum Thema