Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Ein Wochenende im Zeichen von Krampus und Nikolaus

Salzburg-Stadt, Grödig – Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen von Nikolaus und Krampus. Salzburg24 hat für Sie die besten Bilder zusammengefasst.

Der Nikolaus besuchte am Sonntag den kleinen Christkindlmarkt beim Mirabellplatz in der Stadt Salzburg. Er brachten den Kleinsten nicht nur Geschenke mit, sondern hatte auch zwei Krampusse dabei, von denen sich die Kinder aber nicht zu fürchten brauchten. Auch dem Salzburger Christkindlmarkt stattete der Nikolaus einen Besuch ab und erfreute die Kinder mit kleinen Geschenken.

Sonntagabend wurde der Nikolaus dann im Bräustübl Mülln gesichtet. Dort überreichten er viele kleine Geschenke an Jung und Alt. Mit dem Heiligen Nikolaus kamen aber auch die Perchten der Radecker Pass ins Müllnerbräu und begeisterten die Besucher mit einer tollen Show.

Rund 400 Krampus-Fans kamen Sonntagabend am Marktplatz von Grödig auf ihre Kosten. Die Zuseher waren sichtlich begeistert, auch wenn der eine oder andere die Rute der Perchten zu spüren bekam.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 08:21 auf https://www.salzburg24.at/archiv/ein-wochenende-im-zeichen-von-krampus-und-nikolaus-59629648

Kommentare

Mehr zum Thema