Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Einbrecher erbeuteten in Salzburger Fundbüro hohen Geldbetrag

Am Freitagmorgen brachen bisher unbekannte Täter in das Fundbüro am Salzburger Hauptbahnhof ein.

Bei einem Einbruch in das Fundbüro beim Salzburger Hauptbahnhof haben Unbekannte Freitag früh einen hohen Geldbetrag erbeutet. Gestohlen wurde unter anderem eine Tasche, die ein Wiener verloren hatte und die am Donnerstag abgegeben worden war. Nach Angaben des Wieners befanden sich darin 35.000 Euro, der Betreiber des Fundbüros hingegen spricht von 19.000 Euro, so die Polizei in einer Aussendung.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.07.2019 um 11:26 auf https://www.salzburg24.at/archiv/einbrecher-erbeuteten-in-salzburger-fundbuero-hohen-geldbetrag-59239609

Kommentare

Mehr zum Thema