Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Einbrecher randalierten in Kaufhaus

St. Johann – Freitagfrüh schlugen zwei 17-jährige arbeitslose Jugendliche aus Schüttdorf und St. Johann mit einem schweren Fahrradständer aus Metall eine gläserne Eingangstüre eines Kaufhofes in St. Johann ein.

Nach der Alarmierung der Polizei durch eine Passantin konnten die beiden Täter in der Vorhalle des Kaufhofes angetroffen und festgenommen werden. So kam es zu keinem weiteren Vordringen in Objekte des Kaufhofes. Durch das Einschlagen der Glastüre sowie Herumwerfen von Stühlen, einem Tisch, Bodenvasen und Reklameständern entstand jedoch Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Der Staatsanwalt wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt und ordnete gegen einen der Jugendlichen – der bereits mehrfach vorbestraft ist – die Einlieferung in die JVA Salzburg an. Bei dem anderen wird Anzeige auf freiem Fuße erstattet, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 12:19 auf https://www.salzburg24.at/archiv/einbrecher-randalierten-in-kaufhaus-59605522

Kommentare

Mehr zum Thema