Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Einbrecher setzen Vereinsheim unter Wasser

Hallein – Bislang unbekannte Täter drangen zwischen 30. Oktober (19:00 Uhr) und 2. November (14:00 Uhr) in ein Vereinshaus ein, durchsuchten den Schankbereich und stahlen zwei Flaschen Spirituosen.

Vermutlich aus Frust, weil sie kein Bargeld vorgefunden hatten, steckten sie einen Lappen in den Abfluss des Abwaschbeckens und drehten den Wasserhahn auf. Das Becken ging über und füllte die Räume des Vereinshauses. Das Wasser lief durch die aufgezwängte Türe nach draußen. Trotzdem stand der Boden des Vereinsgebäudes zirka 10 Zentimeter unter Wasser. Die FFW Hallein musste die Räumlichkeiten auspumpen. Die Schadenshöhe am Gebäude ist noch nicht bekannt, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 04:56 auf https://www.salzburg24.at/archiv/einbrecher-setzen-vereinsheim-unter-wasser-59605528

Kommentare

Mehr zum Thema