Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Einbruchsdiebstahl in Gasthaus bei St. Martin bei Lofer

St. Martin bei Lofer – Unbekannte Täter brachen zwischen vergangenen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, in ein Gasthaus in St. Martin bei Lofer ein. Die Einbrecher erbeuteten mehrere Stangen Zigaretten sowie 1500 Euro Bargeld, teilte die Sicherheitsdirektion Salzburg mit.

Im Gasthaus durchsuchten die Täter den Bar- und Rezeptionsbereich sowie ein Büro, wo sie mehrere Stangen Zigaretten und einen Sparverkeinskasten erbeuteten. Bei der Suche fiel ihnen auch der Schlüssel zu einem Möbeltresor in die Hände, der es ihnen ermöglichte, ca. 1.500 Euro Bargeld aus dem Tresor zu stehlen. Schließlich gelangten die Räuber in die oberen Stockwerke des Gasthauses und drangen in zwei unversperrte Wohnungen ein. Dort durchwühlten sie auf der Suche nach Bargeld diverse Kästen und Kommoden, konnten jedoch nichts erbeuten. Infolge des Einbruchs entstand zusätzlich zu den Diebstählen ein erheblicher Sachschaden von mehreren tausend Euro.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 08:56 auf https://www.salzburg24.at/archiv/einbruchsdiebstahl-in-gasthaus-bei-st-martin-bei-lofer-59617978

Kommentare

Mehr zum Thema