Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Einbruchserie in Bischofshofen

Bischofshofen – Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in mehrere Geschäfte ein und stahlen vorwiegend Bargeld. Betroffen waren u.a. ein Schuhgeschäft, ein Imbissstand, ein Blumengeschäft, ein Frisörladen und ein Vereinslokal sowie Bekleidungsgeschäfte.

Neben dem erbeuteten Diebsgut entstand den Eigentümern teils hoher Sachschaden, meldete die Polizei.

Aus einem Frisörgeschäft stahlen die Täter Bargeld in der Höhe von Euro 140 Euro sowie eine Haarschneidmaschine samt Akkus und Aufsätze und neun verschiedenen Shampoos. Aus einem Vereinslokal entwendeten die Täter eine Handkasse samt Euro 81,70 Euro. Aus einem Modeschmuckgeschäft erbeuteten die Täter Wechselgeld in der Höhe von 400 Euro, eine Kamera der Marke Canon um 350 Euro sowie Modeschmuck in derzeit unbekannter Höhe.

Darüber hinaus versuchten die unbekannten Täter in ein Herrenmodengeschäft und ein Lederwarengeschäft einzubrechen, wie die Polizei mitteilte, sei es jedoch beim Versuch geblieben. Der entstandene Gesamtschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. In den meisten Fällen wird der Schaden jedoch wesentlich höher geschätzt als der Wert des Diebesgut.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 12:41 auf https://www.salzburg24.at/archiv/einbruchserie-in-bischofshofen-59614522

Kommentare

Mehr zum Thema