Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Einsatz mit dem Heiligen Nikolaus

Neukirchen, Bayern – Beim Besuch in der Grundschule Neukirchen war der Kramperl des Heiligen Nikolaus gestolpert und hatte sich beim Sturz eine Kopfprellung zugezogen.

Zur Beobachtung wurde er mit dem Rettungshubschrauber zum Klinikum Traunstein geflogen. Der Kramperl ist nach letzten Informationen wieder auf dem Weg der Besserung: Die Frage, ob der Nikolaus seinem Knecht per Schlitten nachgeflogen ist, konnte die Crew nicht mit Sicherheit klären; ebenso wenig, ob er am heutigen Nikolaus-Abend ohne Kramperl seine Hausbesuche durchführen muss. „Viele Kinder wären wohl erleichtert und müssten weniger Angst haben”, meint Notarzt Dr. Joaquin Kersting.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.06.2019 um 08:49 auf https://www.salzburg24.at/archiv/einsatz-mit-dem-heiligen-nikolaus-59608144

Kommentare

Mehr zum Thema