Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eisarena: Saisonstart am 1. Oktober

Salzburg-Stadt – Am Mittwoch, 1. Oktober, startet die Eisarena in die Wintersaison 2008/2009. Ob elegant, sportlich oder doch noch etwas wacklig, die Eisarena ist beliebter Treffpunkt für Salzburgs Eissportler.

3.600 Quadratmeter überdachte Eisfläche bieten wetterunabhängig ideale Bedingungen für HobbyläuferInnen und Eisportvereine. Denn die Eisarena ist auch Trainingszentrum für die Eisportarten Eishockey, Eiskunstlauf, Formationseislauf, Short-Track und Eisstockschießen. Nicht zu vergessen sind die vielen Schulklassen, die von Oktober bis März die Eisarena im Rahmen des Sportunterrichts besuchen. „Perfekte Eisqualität durch modernste umweltfreundliche Technik, gute Erreichbarkeit und moderate Preise machen die Eisarena zum idealen Treffpunkt für EisportlerInnen.“, freut sich der ressortverantwortliche Bgm.-Stv. Harry Preuner.Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, muss nicht verzweifeln. Denn auch heuer gibt es wieder Leih-Schlittschuhe in allen gängigen Größen. Und gegen stumpfe Kufen hilft das angebotene Kufenschleif-Service. Saisonkarten für die Eisarena sind bereits am Dienstag, 30. September, von 10 bis 16.15 Uhr an der Kasse der Eisarena erhältlich.Öffnungszeiten (Publikumslauf):Von 1. Oktober 2008 bis 22. März 2009Montag - Sonntag von 10-16.15 UhrAbendlauf am Montag, Mittwoch, Donnerstag (außer bei Eishockeybundesligaspielen der Herren) und Samstag von 19.45-21.30 Uhr.Sonntag, Dienstag und Freitag kein Abendlauf

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 10:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eisarena-saisonstart-am-1-oktober-59600365

Kommentare

Mehr zum Thema