Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eisenbahnromantik im Advent

Dafür sorgen Dampf-Sonderzüge sowie Nostalgiezüge der Salzburger Lokalbahn.

An den zwei Adventsonntagen (29. November und 20. Dezember 2009) können Eisenbahnfreunde mit der “Roten Elektrischen” nach Oberndorf fahren. Abfahrt ist jeweils um 14.15 Uhr am Lokalbahnhof. Am 24. Dezember bringt der nostalgische Zug das Friedenslicht zu den Bahnhöfen im Flachgau. Abfahrt ist 9.45 Uhr am Salzburger Lokalbahnhof. Am Nachmittag, um 15.15 Uhr bringt Sie die “Rote Elektrische” zum traditionellen “Gruber-Mohr-Gedenkgang” – zur stimmungsvollen Fackelwanderung von Arnsdorf nach Oberndorf.   Die Fahrten der historischen Dampfzüge in den Flachgau laden zum Besuch des Weihnachtsmarktes und der Stille-Nacht-Kapelle in Oberndorf ein. Termine:   6. Dezember 2009: Nikolo-Dampfzug 13. Dezember 2009: Adventfahrt zum Weihnachtsmarkt in Oberndorf 24. Dezember 2009: Weihnachtsfahrt – der Weihnachstmann ist mit dabei!   Abfahrt jeweils um 14.15 Uhr vom Bahnhof Itzling, erreichbar mit der Obuslinie 6 und der Lokalbahn   Krippen, Zug und Stille Nacht Die Salzburger Lokalbahn bringt auch alle Weihnachtsliebhaber mit dem “Museum & Zug”-Ticket direkt in den Stille-Nacht-Ort Oberndorf. Im Ticket inkludiert sind die Hin- und Rückfahrt Salzburg/Oberndorf, der Eintritt in die Krippenausstellung rund um Hans Mairhofer-Irrsee im Salzburg Museum sowie der Eintritt in das Stille Nacht & Heimatmuseum in Oberndorf. Gültig ist das “Museum & Zug”-Ticket in jedem Planzug der Lokalbahn sowie in den zwei Nostalgiezügen am 29.11. und 20.12.. Nur im Vorverkauf (€ 7,60/3,80) erhältlich. Nähere Informationen unter www.slb.at oder unter der Verkehrs-Serviceline 0662/44 801 500
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 08:49 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eisenbahnromantik-im-advent-59627845

Kommentare

Mehr zum Thema