Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eishockey: Bullen dank 4:0-Sieg nun Zweiter

Die Red Bulls Salzburg haben den Auswärtsfluch in Laibach eindrucksvoll beendet: Doe Pagé-Schützlinge besiegten die Slowenen klar mit 4:0.

Die Salzburger landeten im dritten Anlauf mit 4:0 (1:0,3:0,0:0) ihren ersten Saisonsieg in der slowenischen Hauptstadt und verbesserten sich damit auf den zweiten Tabellenplatz. Sieben Punkte fehlen den Mozartstädtern bei einem Spiel weniger auf Tabellenführer Graz 99ers.

Ihre bisherigen beiden Gastspiele in Laibach hatten die Salzburger jeweils um ein Tor verloren. Diesmal gaben sich die Bullen keine Blöße, siegten vor 1.500 Zuschauern ungefährdet. Die Tore erzielten Ryan Duncan (7.), Martin Ulmer (27.), Dominique Heinrich (30.) und Jeremy Rebek (32.). Seit dem Triumph im Continental Cup haben die Salzburger damit alle drei Ligaspiele gewonnen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 03:16 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eishockey-bullen-dank-40-sieg-nun-zweiter-59631415

Kommentare

Mehr zum Thema