Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eishockey: Dezimierte Salzburger reisen zum KAC

Ohne Regier, Ulmer, Rebek, Maier, Unterganschnigg, Isopp, Brucker, Mühlstein, Unterweger und Heinricht treten die Eishockeycracks von Red Bull in Klagenfurt an.

Dort wartet der Tabellensiebte KAC. Die Salzburger sind arg dezimiert, nun fällt auch noch Steven Regier aus: Beim letzten Heimspiel gegen Alba Volan (5:4 nach Verlängerung) bekam der Kanadier einen Schuss auf den Knöchel. Der Schuh ging zu bruch – sein Knöchel zum Glück nicht, lediglich eine Schwellung verhindert seinen Einsatz. Heinrich, Unterweger, Brucker, Mühlstein, Isopp und Unterganschnigg sind allesamt für das U20-Nationalteam im Einsatz.

Eishockey-Bundesliga: EC KAC – EC Red Bull Salzburg; Sonntag, 13. Dezember 2009, 18.00 Uhr Klagenfurt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 12:09 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eishockey-dezimierte-salzburger-reisen-zum-kac-59629720

Kommentare

Mehr zum Thema