Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eishockey: Nationalliga-Klassiker in Zell am See

In Zell am See steigt einen Tag vor Silvester das Salzburg-Derby der Nationalliga zwischen dem EK Zell am See und dem Red Bull Farmteam.

Das Farmteam der Red Bull kommt mit einem 2:0-Sieg gegen Feldkirch vergangenes Wochenende in den Pinzgau. Für Head Coach Gene Reilly heißt es wie immer warten: die Aufstellung seines Teams hängt wieder vom Kader des Bundesligateams der Red Bulls ab, die zeitgleich gegen Linz spielt. Mit dabei bei den Jungbullen sind auf jeden Falls die Kanadier Remi Royer und Mario Larocque.

Die Zeller Eisbären werden versuchen, nach zwei Niederlagen innerhalb von drei Tagen, wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren. Der neu verpflichtete Torhüter Florian Weisskircher gibt sein Heimdebut. Verletzungsbedingt fehlen wird EKZ-Coach Tom Pokel Alexander Mellitzer, der wohl noch zwei Wochen ausfallen wird.

EK Zell am See - Red Bull Farmteam Eishalle Zell am See, Dienstag 30. Dezember 2008, 19.30 Uhr.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 04:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eishockey-nationalliga-klassiker-in-zell-am-see-59608174

Kommentare

Mehr zum Thema