Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eishockey: Red Bull verpflichtet Verteidiger

Eishockey-Meister Red Bull Salzburg hat einen neuen Verteidiger geholt! Der Kandier Mario Larocque ist sowohl für das Bundesliga- als auch fürs Farmteam ein Thema.

Der 30-Jährige Larocque (im Bild rechts) kam ursprünglich aus der kanadischen Talenteschmiede, der Canadian Hockey League, und hat mit fünf Einsätzen bei den Tampa Bay Lightnings in die NHL hineingeschnuppert. Nach vielen weiteren Stationen in nordamerikanischen Ligen landete der große Verteidiger in der Vorsaison schließlich in Innsbruck, wo er die Erste Bank Eishockey Liga kennen gelernt hat. Zuletzt spielte Mario Larocque in Pontebba in Italiens höchster Spielklasse.

Pierre Pagé ist sich indes noch nicht sicher, in welchem Team der Red Bulls der neue Mann beginnen soll: “Mario kann Farmteam und Bundesliga spielen. Er ist bereit, sich zu verbessern und will auch den jüngeren Spielern im Farmteam mit gutem Beispiel voran gehen, den Rookies zum Erfolg verhelfen. Er ist aber auch für das Bundesligateam eine Verstärkung und kennt diese Liga und die Vereine noch aus dem Vorjahr, was sicher ein Vorteil für ihn ist.”

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.08.2019 um 07:31 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eishockey-red-bull-verpflichtet-verteidiger-59608180

Kommentare

Mehr zum Thema