Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eishockey: Salzburg Devils mit knappen Sieg

100 Zuschauer sahen in der zehnten Runde der Salzburger Stadtliga die Partie zwischen den Salzburg Devils und dem EC Salzburg-Süd.

Nach einem Traumstart der Devils im ersten Drittel, schien das Spiel bereits entschieden. Aber Salzburg-Süd kämpfte sich mit viel Einsatz zurück und erzielten kurzfristig sogar den Ausgleich zum 3:3.

Das letzte Drittel verlief sehr eng. Zwei Minuten vor Spielende ging Salzburg Süd erstmals in Führung. Doch die Devils drehten das Spiel noch und gingen am Ende als Sieger vom Eis.

Salzburg Devils - EC Salzburg-Süd 7:5 (3:0, 1:3, 3:2).

Somit ist die erste Hinrunde der Salzburger Stadtliga abgeschlossen. Die Rückrunde startet am kommenden Samstag mit dem Spiel zwischen den Icedrivers und den Salzburg Hornets. Spielbeginn ist 21:45 Uhr in der Volksgarten Eisarena.

Kommenden Sonntag findet im Rahmen des Bundesligaspieles Red Bull Salzburg gegen HC Innsbruck ein Blitzturnier mit allen Stadtligamannschaften statt. Beginn des Turniers ist um 14.00 Uhr, das Finale findet um 16.00 Uhr statt.

 

 

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.09.2019 um 05:41 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eishockey-salzburg-devils-mit-knappen-sieg-59605657

Kommentare

Mehr zum Thema