Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eishockey: Senators fuhren erste Punkte ein

Im Nachtragsspiel der Eishockey-Stadtliga haben die Senators das erste Mal in dieser Saison gepunktet. Gegen die Hornets Salzburg gab es einen 6:2-Sieg.

Nach ausgeglichenem Beginn, gingen die Hornets durch Praschinger in Führung. Wenige Minuten darauf glichen die Senators aus, zwei Minuten vor Schluss des ersten Drittels gingen die Haussherren 2:1 in Führung. Im zweiten Spielabschnitt sorgten zwei Tore von Gauggelhofer für einen komfortablen Vorsprung, den die Hornets nicht mehr aufholten. Am Ende siegte der HCS klar mit 6:2

HCS Senators - EC Hornets Salzburg 6:2 (2:1, 2:1, 2:0). Tore: Hoppenthaler (10.), Reiter (18.), Brandauer (21.), Gauggelhofer (24.,33.); bzw. Praschinger (5.), Schnobl (31.)

 

Sp S U N TV P 1. Porsche Icedrivers 4 4 0 0 +12 8 2. EHC Salzburg Süd 2 1 0 1 +3 2 3. IHC Salzburg Devils 2 1 0 1 +6 2 4. HCS Senators 3 1 0 2 -5 2 5. EC Salzburg Hornets   3 0 0 3 -16 0
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.06.2019 um 09:21 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eishockey-senators-fuhren-erste-punkte-ein-59605669

Kommentare

Mehr zum Thema