Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eishockey: Terminkaleder der Pre-Season steht

Vizemeister Red Bull Salzburg bestreitet neun Vorbereitungsspiele, bevor am 11. September die neue Saison der Eishockey Bundesliga beginnt. Das erstes Eistraining absolvieren die Cracks am 1. August. Die Abokarten verteuern sich.

Insgesamt werden die Red Bulls neun Spiele inklusive das eigene Einladungsturnier absolvieren. Einziges weiteres Heimspiel neben den drei Red Bulls Salute-Begegnungen ist das Spiel am Mittwoch, den 19. August 2009, gegen die Kölner Haie.

Alle Pre-Season-Games der Red Bulls auf einen Blick:

HC Ceské Budejovice/CZE – EC Red Bull Salzburg (Budweis, Samstag 15. August 2009)

EC Red Bull Salzburg – Kölner Haie/GER (Salzburger Eisarena, Mittwoch 19. August 2009)

HC Slavia Prague/CZE – EC Red Bull Salzburg (Prag, Freitag 21. August 2009).

Red Bulls Salute 2009 (27. bis 30. August 2009):

EC Red Bull Salzburg – ZSC Lions/SUI

EC Red Bull Salzburg – ZSKA Moskau/RUS

EC Red Bull Salzburg – ???

Testspiele in der Schweiz:

HC Davos/SUI – EC Red Bull Salzburg (Widnau, Donnerstag 03. September 2009)

HC Lugano/SUI – EC Red Bull Salzburg (Lugano, Samstag 05. September 2009)

Ambri-Piotta/SUI – EC Red Bull Salzburg (Ambri-Piotta, Sonntag, 06. September 2009).

Verteuerte Abokarten

 Nach den Pfingstfeiertagen starten die Red Bulls auch schon wieder mit dem Verkaufder Abocards für die kommende Saison. Ab Dienstag, 2. Juni 2009, werden die Ticketsvorerst nur in der Red Bull Arena (Fußballstadion Wals-Siezenheim) verkauft, ab Montag, 3. August 2009, ist auch die Kasse in der Salzburger Eisarena wieder geöffnet.Nach drei Jahren mit unveränderten Konditionen bei Abocards wurden heuer im Sinneder Indexanpassung die Preise für alle Tickets angehoben. Mit einer Ausnahme: Die Ticketpreise für das Red Bulls Salute 2009 sind die gleichen wie im Vorjahr, Abocard-Besitzer bekommen eine Ermäßigung von 30%.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 01:34 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eishockey-terminkaleder-der-pre-season-steht-59618008

Kommentare

Mehr zum Thema