Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eiskunstlauf: Manuel Koll peilt Staatsmeisterschaftstitel an

Nächste Woche Freitag und Samstag (11. und 12. Dezember) finden in Innsbruck die österreichischen Meisterschaften der Eiskunstläufer statt. Manuel Koll gehört wie jedes Jahr zu den Favoriten auf den Titel und setzt sich diesen auch zum Ziel.

„Natürlich muss es mein Bestreben sein, österreichischer Meister zu werden, auch wenn Viktor Pfeiffer momentan super in Form ist“, sagte Koll. Erst vor kurzem demonstrierte der Schwanenstädter seine gute Form mit dem Sieg bei den belgischen Meisterschaften. „Dort habe ich eine starke Leistung gezeigt und 159 Punkte erzielt, das lässt sich schon sehen“, so Koll zufrieden. Auch für die Staatsmeisterschaften hat sich der Eiskunstläufer deshalb die Latte sehr hoch gelegt. „160 Punkte will ich mindestens erreichen, vielleicht gehen sich auch mehr aus“, sagte Koll.

Für den nationalen Saisonhöhepunkt hat der 22-Jährige sein Training noch einmal intensiviert. „Ich habe mit meiner Betreuerin Evelyn Maier vom Olympiazentrum Salzburg Rif vor allem im Kraft- und Schnelligkeitsbereich Akzente setzen können. Auf dem Eis hat mich wie immer meine Mutter begleitet und wir konnten insbesondere die Sprünge stabilisieren“, erzählte Koll. Höhepunkt der Sprungserien in Kolls Programm ist eine dreifach-dreifach-Kombination mit Lutz und Toeloop. Auch musikalisch hat sich der Eiskunstläufer etwas einfallen lassen. „Meine Kür wird von der Musik Michael Jacksons begleitet. Thriller, der Earth Song und Ghost sind dabei. Das wird sicher für Stimmung in der Olympiahalle sorgen“, lachte Koll.

Der Kampf um ein mögliches Ticket für die Olympischen Spiele in Vancouver 2010 führt mit Sicherheit nur über den Staatsmeistertitel. Diesen konnte sich Koll 2006 und 2007 sichern, im Vorjahr war der Schwanenstädter verletzt. Diesmal ist der Eiskunstläufer topfit, um sich möglicherweise seinen dritten nationalen Titel zu holen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 12:04 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eiskunstlauf-manuel-koll-peilt-staatsmeisterschaftstitel-an-59629750

Kommentare

Mehr zum Thema