Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eisspeedway: Russe holte sich Quali in Saalfelden

Der Russe Vitali Khomitsevitch holte sich in Saalfelden Platz eins in der ersten Weltmeisterschaftsqualifikation. Bester Österreicher wurde Harald Simon.

Der erste Lauf zur Qualifikation zur Weltmeisterschaft im Eisspeedway fand in Saalfelden statt. Dabei sicherte sich der Russe Vitali Khomitsevitch vor dem Deutschen Gunther Bauer Platz eins. Dritter wurde der Finne Antti Aakko.Harald Simon wurde als bester Österreicher sechster, auf Platz acht folgt Mario Schwaiger. Weiter geht es am Samstag, 16. Jänner 2010 beim dritten Qualifikationslauf in St. Johann im Pongau.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 05:28 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eisspeedway-russe-holte-sich-quali-in-saalfelden-59631457

Kommentare

Mehr zum Thema