Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Eisspeedway: Zorn mit bestem Karriere-Ergebnis in Russland

Frankz Zorn bestätigte seine starke Leistung von Inzell nun auch im russischen Kransnogorsk.
Im Zorkij-Stadion feierte der Salzburger sein bestes Karriere-Ergebnis in Russland.

Von den sieben russischen GP-Piloten musste sich Zorn nur dreien beugen – darunter auch Weltmeister Nikolai Krasnikov.

In Lauf 20 verteilten drei Russen die Punkte unter sich, Younir Basejev gewann vor Nikolai Krasnikov und zog damit nach dem Weltmeister, Franky Zorn und Vitalij Khomitsevitsch noch ins A-Finale ein.

Krasnikov führte im Finale vor Zorn und Khomitsevitsch, der auf den schlechten Eis weit über dem Limit fuhr und nach einer Runde per Highsider hart auf das Eis aufschlug. Den Re-run gewann Krasnikov, der Salzburger Zorn erzielte mit seinem zweiten Platz das beste Ergebnis seiner Karriere in Russland.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 05:40 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eisspeedway-zorn-mit-bestem-karriere-ergebnis-in-russland-59612908

Kommentare

Mehr zum Thema