Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Endergebnis GR-Wahl: Keine Mandatsverschiebungen mehr

Salzburg-Stadt – Bei der Auszählung der Briefwahlstimmen hat es am Donnerstag in der Stadt Salzburg keine Überraschungen mehr gegeben.

Das zweite Mandat der Liste Tazl bei der Gemeinderatswahl am 1. März in der Stadt war nur mit einer Stimme abgesichert.

Das stand Donnerstagabend nach der Auszählung der insgesamt 2.164 Wahlkarten fest. Auch nach Auszählung der Briefwahlstimmen hat es in der Landeshauptstadt keine Überraschungen mehr gegeben. Die Mandatsverteilung von 15 SPÖ, 11 ÖVP, 7 BL, 5 FPÖ und 2 Liste Tazl im kommenden Gemeinderat bleibt.

Die endgültige Wahlbeteiligung betrug 57 Prozent.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 09:05 auf https://www.salzburg24.at/archiv/endergebnis-gr-wahl-keine-mandatsverschiebungen-mehr-59614618

Kommentare

Mehr zum Thema