Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Endgültiges Nationalratswahl-Ergebnis für Salzburg

Das endgültige Wahlergebnis für das Bundesland Salzburg steht fest. LMZ
Das endgültige Wahlergebnis für das Bundesland Salzburg steht fest.

Nach Auszählung von 1.905 Wahlkarten aus fremden Wahlkreisen steht nun das endgültige Nationalratswahl-Ergebnis für Salzburg fest. Dies teilte Landeswahlleiter Michael Bergmüller heute nach der Sitzung der Wahlbehörde mit. Es ergeben sich dadurch nur minimale Abweichungen zum Ergebnis nach Auszählung der Wahlkarten innerhalb der Bezirkswahlbehörden. Die Grünen knackten in Salzburg noch knapp die Vier-Prozent-Marke.

Die ÖVP kommt demnach im Land Salzburg auf 119.072 Stimmen (37,7 Prozent), die FPÖ auf 77.120 Stimmen (24,4 Prozent), die SPÖ auf 70.191 (22,2 Prozent), die NEOS auf 17.985 Stimmen (5,7 Prozent), die Grünen auf 12.714 Stimmen (4 Prozent) und die Liste Pilz auf 11.149 Stimmen (3,5 Prozent). Auf die übrigen angetretenen Listen (FLÖ, KPÖ, GILT und WIEßE) entfallen in Summe 7.552 Stimmen (2,4 Prozent).

Details und Grafiken findet ihr HIER.

Aufgerufen am 14.12.2018 um 08:38 auf https://www.salzburg24.at/archiv/endgueltiges-nationalratswahl-ergebnis-fuer-salzburg-57154027

Kommentare

Mehr zum Thema