Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Erfolgsgeschichte Salzburger Bauernherbst

Bereits zum 14. Mal fand heuer der Bauernherbst im SalzburgerLand statt. Die “5. Jahreszeit“ war ein voller Erfolg, wurden doch deutlich mehr Nächtigungen im Vergleich zu den Vorjahren gezählt.

“Der Salzburger Bauernherbst ist eine Bereicherung für unsere Gäste, aber auch für die Salzburgerinnen und Salzburger selbst. Er ist seit vielen Jahren eine der erfolgreichsten Aktionen im Salzburger Tourismusgeschehen. Das hat sich auch heuer wieder deutlich gezeigt. So konnten beispielsweise die Übernachtungen von Gruppen, die mit dem Reisebus unterwegs sind, von knapp 50.000 im Vorjahr auf über 100.000 im Bauernherbst 2009 gesteigert werden. Man sieht, der Bauernherbst zieht”, freut sich Landeshauptmann-Stellvertreter Wilfried Haslauer über diesen Erfolg.

Insgesamt ließen sich fast 400.000 Besucher die 2.000 Veranstaltungen von Ende August bis Ende Oktober nicht entgehen. Zum Gelingen haben über 12.000 Salzburger und Salzburgerinnen beigetragen. Der Bauernherbst feiert 2010 mit der 15. Ausgabe ein kleines Jubiläum und findet vom 28. August bis zum 26. Oktober statt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 11:41 auf https://www.salzburg24.at/archiv/erfolgsgeschichte-salzburger-bauernherbst-59627887

Kommentare

Mehr zum Thema