Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Erneut Alkolenkerin im Flachgau gestoppt

Die Lenkerin hatte mehr als 2,5 Promille intus. Bilderbox
Die Lenkerin hatte mehr als 2,5 Promille intus.

Eine alkoholisierte Pkw-Lenkerin ging Sonntagabend der Salzburger Polizei in Obertrum (Flachgau) ins Netz.

Ein aufmerksamer Pkw-Lenker informierte am Sonntag die Polizei dass ihm ein vor ihm fahrender Pkw aufgrund seiner Fahrweise verdächtig vorkomme. Die Lenkerin des Fahrzeugs blieb kurz darauf in Obertrum in der Nähe einer Tankstelle stehen, so die Salzburger Polizei.

Über 2,5 Promille intus

Daraufhin wurde die Lenkerin von der inzwischen eingetroffenen Verkehrsstreife zu einem Alkotest aufgefordert. Nachdem der Test mit über 2,5 Promille ausfiel, wurde der 36-jährigen Fahrzeuglenkerin an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.

Das ist der zweite Fall an diesem Wochenende: Bereits am Samstag wurde in Seekirchen eine stark alkoholisierte Pkw-Lenkerin gestoppt (S24.at hat berichtet).

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 10:48 auf https://www.salzburg24.at/archiv/erneut-alkolenkerin-im-flachgau-gestoppt-42644947

Kommentare

Mehr zum Thema