Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Erneut Bankomatkarte gestohlen: Frau wurde verurteilt

Feldkirch -  Eine 58-jährige Salzburgerin wurde am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch wegen wiederholtem Diebstahl zu einer insgesamt 14-monatigen Haftstrafe verurteilt.

Die Frau war bereits im Mai dieses Jahres verurteilt worden, dennoch entwendete sie unmittelbar nach der Verurteilung schon wieder einer Bekannten deren Bankomatkarte. Über ein Jahr hindurch behob sie immer wieder Geld und verspielte dieses im Casino.

Über 16.000 Euro Schaden sind entstanden. Dafür muss die angeblich Spielsüchtige nun in Haft. Den Schaden muss sie wieder gut machen, was in der Praxis allerdings kaum zu bewerkstelligen sein wird. Das Urteil ist rechtskräftig. VN

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.07.2019 um 06:07 auf https://www.salzburg24.at/archiv/erneut-bankomatkarte-gestohlen-frau-wurde-verurteilt-59267671

Kommentare

Mehr zum Thema