Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Erste Etappe der Katalonien-Rundfahrt an Meersman

Belgier setzte sich im Spurt durch Salzburg24
Belgier setzte sich im Spurt durch

Der Belgier Gianni Meersman hat die erste Etappe der Katalonien-Rundfahrt gewonnen. Der frühere Etappensieger der Österreich-Rundfahrt setzte sich am Montag im Spurt einer prominent besetzten Spitzengruppe in Calella vor dem Italiener Valerio Agnoli und dem Spanier Alejandro Valverde durch. Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins belegte im Tagesklassement Rang sechs.

Auf der Abfahrt des letzten von fünf Bergen hatte das Wiggins-Team Sky mit einer Tempoverschärfung ein Loch ins Feld gerissen. 13 Fahrer konnten sich absetzen, darunter neben Wiggins und Valverde auch die Mitfavoriten Joaquim Rodriguez, Michele Scarponi und Robert Gesink. Abgehängt wurden unter anderem Giro-Sieger Ryder Hesjedal und Cadel Evans. Sie kamen ebenso wie die Österreicher Georg Preidler und Thomas Rohregger mit 28 Sekunden Rückstand ins Ziel.

Aufgerufen am 22.04.2019 um 06:15 auf https://www.salzburg24.at/archiv/erste-etappe-der-katalonien-rundfahrt-an-meersman-42704767

Kommentare

Mehr zum Thema