Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Erster St. Lazarus Ostermarkt in Salzburg

Salzburg-Stadt – Eine besondere Premiere geht in der Salzburger Altstadt von Samstag, den 4. bis Montag, den 13. April 2009, über die Bühne: der 1. St. Lazarus Ostermarkt im Stiftskeller St. Peter.

Dieser stil- und stimmungsvolle Ostermarkt bietet verschiedene Verkaufsstände mit ausgewählten Artikeln, feine Bewirtung und Live-Musik im Innenhof des Stiftskellers. Ein Stand mit Schmankerl und Getränken wird vom St. Lazarus Hilfswerk betreut – der Verkaufserlös dieses Standes kommt der Hilfseinrichtung zugute.

Ein spezielles Wochenendprogramm mit Ostereiersuchen, Ponyreiten und Streichelzoo ist vor allem für die Kinder gedacht. Jeweils Samstag und Sonntag sowie am Karfreitag und Ostermontag steht von 15.00 bis 16.00 Uhr das Ostereiersuchen für Kinder am Programm. Ponyreiten gibt es zwischen 16.00 und 18.00 Uhr im Innenhof und der Streichelzoo ist an diesen Tagen in der Zeit von 12.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Im Rahmen des Pressegespräch am Donnerstag übergab Erich W. Holzman, der Veranstalter des Kult-Festes “Wüdara Gschnas” einen Scheck in der Höhe von exakt 7.840 Euro an insgesamt vier karitative Einrichtungen in Stadt und Land Salzburg.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 10:19 auf https://www.salzburg24.at/archiv/erster-st-lazarus-ostermarkt-in-salzburg-59616286

Kommentare

Mehr zum Thema