Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

??????Erstes Sony Smartphone Xperia S demnächst im Handel verfügbar

Das Xperia S, das erste Sony Smartphone und Flaggschiff der neuen Xperia NXT-Reihe, wird ab Mitte März in Österreich ausgeliefert. Das Xperia S steht ganz im Zeichen von High Definition und besticht durch ein 4,3“ HD Display, eine 12 Megapixel-Kamera für HD-Videoaufnahmen (1020p) und eine HD-Frontkamera (720p).

Als erster Vertreter der nächsten Xperia-Generation ist das Xperia S mit einem 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor ausgestattet. Dadurch können HD-Filme flüssig und in gestochen scharfer Qualität auf dem ebenfalls HD-fähigen 4,3“ Reality Display mit Mobile BRAVIA Engine abgespielt werden. Die eingebaute 12 Megapixel-Kamera mit Sony Exmor R Sensor ermöglicht darüber hinaus, Videos in Eigenregie in bester HD-Qualität zu drehen. Unvergessliche Momente lassen sich aber auch blitzschnell per Foto festhalten – die Kamera ist innerhalb von nur 1,5 Sekunden aus dem Standby-Modus für jeden Schnappschuss bereit. Durch einen NFC-Chip (Near Field Communication) ist das Smartphone zusätzlich für die Zukunft und die wachsende Anzahl an NFC-Anwendungen und -Services gewappnet.

Sony Entertainment Network

Dem Nutzer des Xperia S erschließt sich die komplette Sony-Erlebniswelt durch den Zugriff auf Sony Entertainment Network-Dienstei wie z. B. Music Unlimited und Video Unlimited mit über 12 Millionen Musiktiteln weltweit und einer großen Auswahl an Blockbustern. So lassen sich die Inhalte auf dem Xperia S, dem Fernseher, auf Tablet oder Notebook genießen. Per HDMI-Kabel oder kabellos über WLAN können eigene Videos, Fotos, Musik und vieles mehr von einem Gerät ganz einfach auf ein anderes übertragen und abgespielt werden. Dank der Auszeichnung „PlayStation Certified“ steht für das HD-Flaggschiff auch eine breite Auswahl an Spielen bereit, die laufend erweitert wird.

Xperia S im einprägsamen Design

Als erstes Smartphone aus der Xperia NXT-Reihe gibt das Xperia S auch die Richtung für das schlichte, einprägsame Design in Form der „Iconic Identity“ vor. Das transparente Element im unteren Drittel des Smartphones betont das Display, trennt es optisch von den Antennenkomponenten und trägt so maßgeblich zum hohen Wiedererkennungswert bei. Die Benutzeroberfläche wurde ebenfalls angepasst, um den Ansprüchen des minimalistischen Designs gerecht zu werden. „Das Xperia S ist das erste Smartphone aus der neuen Xperia-Generation und der Auftakt für die Xperia NXT-Reihe. Mit dem 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor gibt es den Takt vor und erschließt das komplette Sony-Netzwerk, in dem Dienste übergreifend von unterschiedlicher Hardware genutzt und ganz einfach vernetzt werden können“, sagt Gerhard Sturm, Vice President und Head of Sony Ericsson Central Europe. Das Xperia S ist ab Mitte März in den Farben Schwarz und Weiß um 499,- Euro (UVP) mit Android 2.3 (Gingerbread) erhältlich sein. Ein Upgrade auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) wird im Laufe des zweiten Quartals bereitgestellt. Passend zum Xperia S sind zwei praktische Extras ebenso in den nächsten Wochen verfügbar: Xperia SmartTags Die Xperia SmartTags haben die Form und Größe einer Münze und funktionieren mit allen NFC-fähigen Smartphones wie z. B. dem Xperia S. Sobald dieses in der Nähe eines SmartTags platziert wird (ca. 2 cm), aktiviert das Smartphone ein vorinstalliertes Profil. Ein SmartTag kann z.B. auf dem Nachttisch liegen und automatisch die Weckfunktion aktivieren und WLAN abschalten. Im Auto dagegen wird die GPS-Navigation gestartet und Bluetooth aktiviert. Die jeweiligen Profile können auch individuell angepasst werden und bringen so einen echten Mehrwert für den Alltag. UVP: 14,9- Euro (2 Stück), verfügbar ab Mitte April 2012. SmartWatch Als Mikrodisplay wird die SmartWatch über Bluetooth mit einem Android-Smartphone verbunden. So lassen sich unauffällig und diskret SMS und Social Media Updates lesen, eingehende Anrufe erkennen oder Musik steuern, ohne das Telefon aus der Tasche nehmen zu müssen. Das Touch-Display kann außerdem als Armbanduhr getragen und mit verschiedenen Apps aus dem Android Market erweitert werden. UVP: 119,- Euro, verfügbar ab Anfang April 2012. Sony Mobile Communications ist eine Tochtergesellschaft der Sony Corporation, ein weltweit führendes Unternehmen mit Sitz in Tokio, das innovative Produkte in den Bereichen Audio, Video, Spiele, Kommunikations- und Informationstechnologie für Endverbraucher und professionelle Anwender herstellt. Im Xperia Smartphone Portfolio vereint Sony Mobile Communications herausragende Sony-Technologien mit erstklassigen Inhalten und Services und bietet leichten Zugriff auf die vernetzten Unterhaltungserlebnisse aus der Welt von Sony. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.sonymobile.com/global-de/
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.09.2019 um 11:48 auf https://www.salzburg24.at/archiv/erstes-sony-smartphone-xperia-s-demnaechst-im-handel-verfuegbar-59320378

Kommentare

Mehr zum Thema