Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Ertappter Einbrecher nach Verfolgungsjagd in Oberösterreich gefasst

Ein 33-Jähriger, der zusammen mit einem Komplizen bei einem Einbruch Mittwoch kurz nach Mitternacht in Laakirchen im Bezirk Gmunden (OÖ) ertappt worden war, ist nach einer Verfolgungsjagd von der Polizei gefasst worden. Sein Mittäter war noch flüchtig, wie die Polizei-Pressestelle berichtete.

Das Duo brach zwei Container auf einem Baustellengelände auf und wollte sich mit mehreren Motorsägen und anderen Werkzeugen im Wert von rund 10.000 Euro davonmachen. Ein Zeuge hörte die Geräusche beim Aufbrechen und rief die Polizei. Als diese anrückte, ließen die beiden alles liegen und stehen. Sie sprangen in ihren Pkw und brausten knapp am Dienstauto vorbei und davon. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Nach etlichen Kilometern stoppten die Flüchtigen am Rande eines Waldes in Desselbrunn im Bezirk Vöcklabruck und rannten davon. Der Beifahrer wurde festgenommen, der Lenker konnte entkommen. Nach ihm wurde Mittwochnachmittag noch gefahndet. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 07:05 auf https://www.salzburg24.at/archiv/ertappter-einbrecher-nach-verfolgungsjagd-in-oberoesterreich-gefasst-59322205

Kommentare

Mehr zum Thema