Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

EU-weit abgestimmte Kontrollen des Schwerverkehrs: 292 Verstöße

Im Rahmen der EU-weit abgestimmten Kontrollwoche wurden zu Beginn dieser Woche von der Polizei in Bezirken in Bayern, Salzburg und Oberösterreich zeitgleich grenzüberschreitende Schwerverkehrskontrollen durchgeführt.

Ziele dieser Aktion waren spezifische Kontrollen im Bereich des Schwerverkehrs und weiträumige Kontrolle des Ausweichverkehrs. Sowohl die bayerischen als auch die österreichischen Kräfte kontrollierten in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen.

Fast 300 Verstöße festgestellt

An beiden Tagen wurden insgesamt 613 Schwerverkehrsfahrzeuge überprüft. Davon wurden bei 155 Fahrzeugen in Summe 292 Verstöße festgestellt. Von den 292 Verstößen entfielen 156 auf Verstöße gegen Fahrzeiten und Fahrtenschreiber, 75 auf technische Verstöße und 61 auf sonstige Verstöße. Bei 25 Fahrzeugen musste vorübergehend die Weiterfahrt untersagt werden, berichtet die Polizei am Donnerstag.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 02:29 auf https://www.salzburg24.at/archiv/eu-weit-abgestimmte-kontrollen-des-schwerverkehrs-292-verstoesse-59346202

Kommentare

Mehr zum Thema