Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Ex-Bulle Bodnar in Autounfall verwickelt

Der ungarische Nationalteamspieler Lazlo Bodnar, bis letzte Saison in Diensten von Red Bull Salzburg, hat vergangen Freitag einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Das gab sein Verein, VSC Debrecen, auf seiner Homepage bekannt.

Der 30-jährige befand sich auf dem Weg zu seinen Eltern, als der Unfall passierte. Nach Polizeiangaben, war Bodnar mit 130 km/h statt der erlaubten 90 km/h unterwegs und rammte einen 34-jährigen Radfahrer, der auf der Stelle tot war. Der Fußball-Profi erlitt leichte Verletzungen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 04:22 auf https://www.salzburg24.at/archiv/ex-bulle-bodnar-in-autounfall-verwickelt-59623120

Kommentare

Mehr zum Thema