Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Fahrgast bei O-Bus-Bremsmanöver verletzt

Der weibliche Fahrgast wurde von dem Bremsmanöver überrascht. Aktivnews
Der weibliche Fahrgast wurde von dem Bremsmanöver überrascht.

Bei einem Bremsmanöver eines O-Busses in der Stadt Salzburg wurde am Mittwoch ein weiblicher Fahrgast leicht verletzt und musste ins UKH Salzburg gebracht werden.

Der Lenker eines O-Busses musste im Bereich des Hauptbahnhofes situationsbedingt eine Bremsung durchführen.Dabei wurde ein weiblicher Fahrgast leicht verletzt. Die Frau musste mittels Roten Kreuz in das UKH Salzburg verbracht werden, wie die Polizei berichtet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 05:26 auf https://www.salzburg24.at/archiv/fahrgast-bei-o-bus-bremsmanoever-verletzt-45016918

Kommentare

Mehr zum Thema