Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Fahrzeug geriet in Brand

Großarl – Laut Sicherheitsdirektion ist am Mittwoch Morgen der Pkw einer jungen Frau auf der Großarler Landesstraße in Brand geraten.

Am Mittwoch gegen 7.30 Uhr geriet der Pkw einer 29-jährigen Lehrerin aus Schwarzach in Brand. Im Bereich einer Baustelle auf der Großarler Landesstraße setzte der Motor des Fahrzeugs aus. Nach mehreren Startversuchen schlugen plötzlich Flammen zwischen Motorhaube und Windschutzscheibe hoch. Einige andere Verkehrsteilnehmer konnten mit Feuerlöschern den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen.

Es entstand ein Totalschaden am Pkw, die Polizei schließt allerdings ein Fremdverschulden aus.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 09:15 auf https://www.salzburg24.at/archiv/fahrzeug-geriet-in-brand-59614684

Kommentare

Mehr zum Thema