Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Fall "Nina": Heute Berufungsverhandlung in Salzburg

Salzburg – Am Landesgericht Salzburg findet am Mittwochnachmittag die Berufungsverhandlung im so genannten Fall “Nina” statt. Das damals acht Monate alte Baby war im März mit schweren Verletzungen – unter anderem einem Schädel-Hirn-Trauma – ins Spital gebracht worden. Ende Mai wurde der Vater wegen der Misshandlung zu 18 Monaten Haft – davon ein Jahr auf Bewährung – verurteilt, die Staatsanwaltschaft berief gegen dieses Urteil.

Die kleine Nina war im März von ihren Eltern ins Spital gebracht worden. Sie hatte durch die Misshandlungen ein Schädelhirntrauma, Hintergrundblutungen an beiden Augen, Hämatome am Kopf und einen Handabdruck des Vaters an der linken Wange erlitten. Ob sie auch bleibende Schäden davontrug, ist zurzeit noch nicht absehbar. Im Prozess gestand der 25-jährige Vater die Tat, er habe die schreiende Tochter aber bloß mit einem Schlag auf die Couch erschrecken wollen, damit sie ruhig wird. Allerdings habe er versehentlich das Gesicht des Babys getroffen. Außerdem sei sie einmal von der Couch gefallen, als er auf der Toilette war. “Sie hat ihren Kopf und die Hände hängen gelassen. Ich habe sie zwei Mal geschüttelt, damit ich eine Reaktion sehe.”

In seiner Urteilsbegründung sagte Einzelrichter Manfred Seiss, “dem Mann sind schlicht und einfach die Nerven durchgegangen”. Es sei nicht seine Absicht gewesen, das Kind zu verletzen. Deshalb lautete der Urteilsspruch nicht auf absichtlich schwere Körperverletzung, sondern “nur” auf schwere Körperverletzung. Zudem wurde der Angeklagte wegen “Quälens oder Vernachlässigens von unmündigen oder wehrlosen Personen” verurteilt.

Die Staatsanwaltschaft hatte gegen dieses Urteil Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung eingelegt, und zwar, weil nicht auf absichtliche schwere Körperverletzung entschieden wurde, und weil sie die Strafhöhe als zu gering betrachtet. Ein Dreier-Senat des Oberlandesgerichts Linz wird am Mittwoch ab 14 Uhr am Landesgericht Salzburg darüber verhandeln.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 09:41 auf https://www.salzburg24.at/archiv/fall-nina-heute-berufungsverhandlung-in-salzburg-59624758

Kommentare

Mehr zum Thema