Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

"Falsche" Pollerschilder in der Salzburger Altstadt

Ein verspäteter Aprilscherz ? oder doch ein amtliches Schild? Für Kopfschütteln, Verwunderung aber auch für ein Lächeln mancher Passanten sorgten am Dienstag Pollerschilder in der Kai- und Franziskanergasse.

Darauf war zu lesen: ?Achtung Poller fährt sehr schnell wieder hoch (Elektronikprobleme!) ? Sehr rasch durchfahren oder andere Route wählen! ? Magistrat Salzburg Abtl. I/4?.

Auf Rückfrage beim zuständigen Beamten des Magistrates, Christian Morgner erklärte dieser: ?Das Schild ist nicht von uns und es wird umgehend entfernt und Anzeige bei der Polizei erstattet!? ? dies tat er dann noch zu nächtlicher Stunde um niemanden durch das ?rasche Durchfahren? zu gefährden. Wie die Stadt am Mittwoch in einer Aussendung berichtete, vermutet das zuständige Verkehrsrechtsamt dahinter einen schlechten Aprilscherz und teilt mit, daß jedenfalls keine derartigen Elektronikprobleme bestehen. Die Schilder seien inzwischen demontiert, die Polizei informiert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 11:43 auf https://www.salzburg24.at/archiv/falsche-pollerschilder-in-der-salzburger-altstadt-59174953

Kommentare

Mehr zum Thema