Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Farmteam fuhr sicheren Sieg ein

Auf keine Spielchen ließ sich das Farmteam des EC Red Bull Salzburg im Nationalliga-Heimspiel gegen den EHC Bregenzerwald ein.

Thomas Höneckl im Tor sorgte für Sicherheit in der Defensive, und vorn sorgten die Stürmer bzw. mit Jason Beckett und Mike Schutte auch zwei Verteidiger für die Tore. In der vorletzten Minute kamen die Gäste aber trotzdem noch zu ihrem Ehrentreffer und vermasselten Goalie Thomas Höneckl sein erstes Saison-Shutout. Am Ende aber freuten sich die Red Bulls mit ihrem Head Coach Mario Richer über drei Punkte gegen das Tabellenschlusslicht und schossen sich damit wieder an die Tabellenspitze zurück, da Lustenau heute eine Runde ausgesetzt hat.

Nicht mehr in Diensten der Red Bulls steht übrigens Verteidiger René Tödling. Der 20-jährige Steirer will sich in Zukunft vermehrt seiner beruflichen Entwicklung widmen und wird wohl künftig im Dress von Oberligist Wels zu sehen sein.

Eishockey-Nationalliga: EC Red Bull Salzburg - EHC Bregenzerwald 5:1 (2:0, 2:0, 1:1). Tore: Mairitsch (5., 37./PP), Feichtner (19./SH), Beckett (23./PP), Schutte (55./PP) resp. Pohl (59./PP).

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 10:31 auf https://www.salzburg24.at/archiv/farmteam-fuhr-sicheren-sieg-ein-59629792

Kommentare

Mehr zum Thema