Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Faschings-Spektakel in Salzburg, Bayern und Oberösterreich

In Salzburg, Oberösterreich und Bayern waren am Wochenende zahlreiche Narren los und verwandelten die Straßen in ein buntes Treiben.

Am Samstag ging in der Stadt Salzburg der große Maxglander Faschingsumzug über die Bühne. Ebenfalls gab es in den Gemeinden Bayerisch Gmain und Großgmain einen grenzüberschreitenden Faschingsumzug.

Die Bauernmusikkappelle Bischofshofen lud am Samstag zu ersten Bischofshofener Faschingshochzeit. Dabei wurde Ein prominentes Paar: Braut Johanna (Vizebürgermeister Hansjörg Obinger) und  Bräutigam Rupert (die Gattin des Bürgermeister von Bischofshofen Ruperta Rohrmoser) getraut. Unter dem Motto ?Jeder Bau is a Drindl und jed?s Dirndl a Bau? wirkten zahlreiche Vereine bei dem Faschingsspektakel im Pongau mit.

Tausende Zuschauer kamen am Samstag auch zum Kinderfasching in Ebensee in Oberösterreich, bei dem die kleinen Narren im Mittelpunkt standen.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.12.2019 um 01:05 auf https://www.salzburg24.at/archiv/faschings-spektakel-in-salzburg-bayern-und-oberoesterreich-59185531

Kommentare

Mehr zum Thema