Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Faustball: Jugendweltmeisterin schiebt Zusatzeinheiten

Teresa Pichler, Jugendweltmeisterin im Faustball, ist im Stress. Doch trotz der anstehenden Matura und der EM-Vorbereitung nimmt sie sich Zeit, Faustball an den Schulen zu präsentieren.

Im Zuge der Aktion “Schule und Sport“ finden Schulstunden in Zusammenarbeit mit der Landessportorganisation statt. Zuletzt kam die vierte Klasse der Sporthauptschule Walserfeld in den Genuss der Aktion.

Teresa Pichler findet ebenfalls Freude daran: “Mir macht es irrsinnig Spaß, mit jungen Nachwuchsspielerinnen zu arbeiten, schließlich habe ich früher auch von Vorbildern und Trainern in Salzburg profitiert. Und zwischen den Lerneinheiten ist es auch eine willkommene Abwechslung für mich.”

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 09:17 auf https://www.salzburg24.at/archiv/faustball-jugendweltmeisterin-schiebt-zusatzeinheiten-59619799

Kommentare

Mehr zum Thema