Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Faustball: Seekirchner mit rabenschwarzen Tag

Die Seekirchner Faustball-Teams kassierten in Kufstein je drei Niederlagen. Die Play-Offs sind somit ausser Reichweite.

SC Seekirchen, die als Außenseiter in die Spiele gingen, verloren ihre Partien klar. ASKÖ Seekirchen hingegen enttäuschte auf allen Linien. Lediglich die Abwehr entsprach einigermaßen. Im Angriff fehlte jeglicher Druck, zu viele Eigenfehler machten es den Gegnern nicht schwer, die Spiele für sich zu entscheiden. Obwohl die Flachgauer einige Chancen hatten, die Spiele für sich zu entscheiden, mehrere Satzbälle und auch Führungen wurden vergeben, wurde kein Punktezuwachs verbucht. Damit haben die Seekirchner wahrscheinlich bereits vorzeitig die Play-Offs und somit das Saisonziel verpasst.

  Ergebnisse vom Wochenende:

ASKÖ Seekirchen 

SU Kufstein 

1:3 

4:11 

14:12 

5:11 

12:14

SC ASKÖ Seekirchen 

SU Kufstein 

0:3 

7:11 

4:11 

5:11 

 

ASKÖ Seekirchen 

Villacher TV 

0:3 

4:11 

6:11 

6:11 

 

Villacher TV 

SU Kufstein 

3:1 

11:4 

8:11 

12:10 

11:6

SC ASKÖ Seekirchen 

Villacher TV 

0:3 

7:11 

7:11 

8:11 

 

Villacher TV 

SC ASKÖ Seekirchen 

3:0 

11:5 

11:0 

11:9 

 

Villacher TV 

SU Kufstein 

3:0 

11:8 

11:8 

11:8 

 

Villacher TV 

ASKÖ Seekirchen 

3:1 

11:4 

9:11 

11:8 

11:8

 

Tabelle Herren Regionalliga West:

RANG

Mannschaft

G

U

S +

S –

S +-

B +

B –

B +- 

Pkte

Villacher TV 

10

24 

16 

322 

250 

72 

16 

SG Salzburg 1 

8

22 

16 

282 

208 

74 

14 

SU Kufstein 

10

22 

12 

10 

337 

241 

96 

14 

ASKÖ Seekirchen 

7

10 

15 

-5 

204 

248 

-44 

SC ASKÖ Seekirchen 

7

20 

-16 

171 

254 

-83 

SG Salzburg 2 

8

24 

-21 

184 

299 

-115 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 12:32 auf https://www.salzburg24.at/archiv/faustball-seekirchner-mit-rabenschwarzen-tag-59608330

Kommentare

Mehr zum Thema