Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Fechten: Florett-Team WM-Zehnter

Salzburgs Florettteam belegte bei der Weltmeisterschaft in der Türkei den zehnten Rang - unter 25 Nationen.

Zwar hatten Roland Schlosser, Renè Pranz und Moritz Hinterseer mit einer neuerlichen Sensation wie bei den Weltcupsiegen gegen China und Polen im heurigen Weltcupjahr spekuliert, das Weltklasseteam von Deutschland war dann beim Gefecht um den Einzug unter die besten 8 aber letztlich zu stark. Mit 45:39 siegten die Deutschen mit Dreifach-Weltmeister Peter Joppich zwar nicht überlegen, aber eben doch.

Zuvor hatten die Österreicher Rumänien mit 43:42 ausgeschaltet. Nach dem Deutschland-Gefecht ließ das Trio vom ASVÖ-Fechtclub Salzburg (AFCS) aber nicht die Köpfe hängen, sondern besiegte die Ukraine in einer Nervenschlacht mit 45:44 und anschließend Kanada klar mit 45:29. Um Platz 9 hieß der Gegner USA. Nach gutem Beginn, ließen die Österreicher im Mittelteil des Gefechts aus, lagen mit zehn Treffern im Rückstand und konnten die Partie nicht mehr drehen. Endstand: 45:35.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 08:04 auf https://www.salzburg24.at/archiv/fechten-florett-team-wm-zehnter-59626339

Kommentare

Mehr zum Thema